Ebooks selbst erstellen geht einfach & schnell – von wegen!

Vor kurzem hat eine neue Version des Pilotenhandbuches das Licht der Welt erblickt. Diesmal mit einer Alternativversion, zusätzlich zur PDF gibts das PHBv3.4 auch als E-Book im epub-Format.

Wer glaubt, dank diverser Tools (z.B. Calibre), die die Erstellung mit wenigen Klicks erledigen ist dies kurzerhand erledigt, wird schnell enttäuscht. Ja, diese Programme erstellen epub-Dateien. Aber sofern diese Dateien nur etwas mehr als „nur Text“ besitzen dann ist das erhaltene Ergebnis alles andere als erwünscht. Unglücklicherweise (zumindest was die Umwandlung betrifft) besitzt das PHB ganz viel von „etwas mehr als Text“. So tummeln sich zahlreiche Bilder, Tabellen, Icons, Links, noch mehr Tabellen und Grafikelemente in dem originalem Dokument. Die Erstellung war also gar nicht so ohne, wie überall gibt es Fallen oder Hindernisse, die einen aufhalten…

Und damit ich selbst beim nächsten Mal weiß was ich bei der Erstellung eines epub alles falsch gemacht habe wird dies hier alles gleich mal schriftlich festgehalten (sofern ich mir die Mühe nochmal mache). Da das Bergbaukapitel seit jeher mit Abstand die höchsten Besucherzahlen hat, nehme ich als Beispiel gleich dieses Kapitel aus dem PHB.

tl;dr: Ebooks selbst erstellen geht einfach & schnell – von wegen! Wenn es gut aussehen soll sind etwas mehr Handgriffe nötig. Welche? siehe Wall of Text da unten…
Bei reinen Text-Ebooks, also Bücher ohne zusätzliche Elemente wie Bilder und Tabellen, reicht natürlich die einfache Umwandlung zB mit Calibre aus. Mehr …

PHBv3.4

Und erneut geht das PHB in eine weitere Runde.

Neben den wie immer umfangreichen Aktualisierungen aller Kapitel sind unter anderem das Kapitel FW und Mining deutlich umfassender geworden.

 

Nicht nur das hiermit das PHB in neuer Auflage erscheint, so ist dieser Version auch zu verdanken,  das sich zum Beispiel Darkblad stark dem Mining gewidmet hat und auf ein paar kleine geworfene Kieselsteine von mir „mal eben“ einen aktuellen (*2014) Mining-Guide erschaffen hat. Auch Warden Zorch bekam mit dieser Version Gelegenheit seinen eigenen Guide zum Faction Warfare auf Vordermann zu bringen.

Darüber hinaus kommt das PHB v3.4 in zwei Geschmacksrichtungen. Wie gewohnt als PDF und diesmal auch als EPUB. Getestet mit meinem PRS-650 – lesbar ist es durchaus, aber gerade mit Tabellen oder größeren Grafiken stößt man an die Grenzen. Soweit mir möglich war habe ich die Ansicht der 532 epub-Seiten optimiert aber ob ich diesen Aufwand bei der nächsten Version praktiziere kann ich nicht versprechen.

 

PHBv3: jetzt mit noch mehr weniger Fehler!

 

Und wie immer: viel Gras beim  Schielen

ähh: Viel Spaß beim Spielen…

schon gewusst …

..dass seit Anfang Juli ein Link des PHB den MOTD des Hilfe-Channels ziert?

Auch wenn der MOTD meist nicht gelesen wird, so ist dies doch ein großer Fortschritt :)

In größeren Abständen kommen gelegentlich mal ein paar Danke-mails in meinen Postkasten an. DANKE, fürs Danke – die spärlichen Kommentare zeigen dennoch, dass das PHB (sehr) geschätzt wird und Grundlagen und erste Schritte vieler POD-Piloten ist.
Das bislang mit Abstand größte Danke hat Bully B hinterlassen. Seine unter anderem Materielle Dankesbekundung hat mich mehr als Motiviert dem längst überfälligen Update der IGB-Variante des PHB etwas Pflege angedeihen zu lassen.
Die alten Seiten des PHB waren statisch, d.h. ich hatte jede einzelne Seite fest als html-Dokument hinterlegt – im heutigen Web ein absolutes fail. Also habe ich mir in den letzten Monaten unzählige Nächte um die Ohren gehauen um mich in ein CMS einzuarbeiten, was die zukünftige Wartung/Pflege der Seiten hoffentlich einfacher gestaltet.
Mit diesem Blogeintrag ist nun IGB PHBv3.3 zu bewundern. Dank dem nun vorhandenem CMS auch mit änderbaren Stylesheet – wer es also etwas dunkler haben möchte braucht nur oben rechts die Ansicht wechseln (einige Bilder/Texte muss ich da noch optimieren, einfach melden falls ich was übersehen habe). Außerdem hoffe ich das die Portierung von der lokalen Testinstallation zum Server geklappt und sich nirgends ein Fehler eingeschlichen hat :)
Im Slider am rechten Rand versteckt sich eine Funktion um mir direkt eine Private Nachricht zu schreiben (auch unregistriert) und willige Autoren, die direkt ihre Texte da schreiben möchten können sich registrieren und so aktiv am wachsen des PHB teilhaben.

-DD-

Todgesagte leben länger …

Ja, mich gibts noch.
Ja, auch das PHB.
Nein, ich hab es nicht vergessen.

seit dem letzten Release des PHB ist viel passiert . . . Incursion der dritte Teil, Incarna und schließlich auch Cruicible.

Reichlich Möglichkeiten von CCP sich in großen, aber auch Detailänderungen hinzugeben – und weiß Gott, das haben sie dann auch.
Aber dafür auch Danke CCP – dieses unsere Spiel wird dadurch nicht nur größer und umfangreicher, sondern in vielen Belangen auch besser

Entsprechend aufwändig ist es auch beim PHB Schritt zu halten, geschweige denn die Lust und Laune dazu zu haben. In den letzten Wochen habe ich mir die Mühe gemacht und mich dazu überwunden Stück für Stück eben diese tausenden kleinen Änderungen in das PHB einzupflegen und hoffe dabei nichts übersehen zu haben.
Damit ist die PDF wieder up2date, ob und wann die IGB-Variante folgt kann ich weder sagen noch versprechen.

-DD-

http://phbv3.1o1o1o.de/

Bescherung

Mit über 15’000 Downloads (hoffentlich nicht alles Alts :)) der bisherigen Versionen des Pilotenhandbuches geht es in die nächste Runde.
Genau ein Jahr nach erscheinen der ersten Ausgabe des PHBv3 erscheint nun die dritte Auflage.
Mit Incursion geänderte Inhalte sind entsprechend angepasst und Teilweise auch vorgegriffen (Tastenkombinationen, PI-UI, etc.), da ja der finale Teil des AddOns erst am 18. Januar erscheint. Auch neue Inhalte wie zum Beispiel Ratting und EW haben sich angefunden um es ins PHB zu schaffen.
Weiterhin wurden einige bestehende Punkte aufgegriffen und erweitert. So lassen sich jetzt z.B. eine ganze Menge mehr Abkürzungen finden als vorher.

Viel Spaß beim Lesen!

Nach oben